Kreative Auszeit bei einer guten Freundin

Hin und wieder braucht jede Vollzeitmama auch mal wieder etwas Zeit für sich bzw. Zeit mit einer guten Freundin. Für mich war es die perfekte Kombination: raus aus dem Alltag, eine Nacht bei einer Freundin sein und gemeinsam kreativ zu sein mit Perlen (Erinnerungen an früher kommen wieder hoch) und der Nähmaschine!

Außerdem waren wir auch richtig produktiv, haben Ketten, Ohrringe, kleine Täschlein fertig gestellt und eine Handtasche begonnen, die ich euch hoffentlich auch bald mal hier zeigen kann…

Eine Nacht und zwei halbe Tage nicht verantwortlich zu sein für unsere beiden süßen Kinder (2 und 3 Jahre) und mal etwas mit Muße tun zu können, ohne Ablenkung oder die Gedanken im Hinterkopf, dass ich mich noch um das Essen kümmern muss oder mit den Kindern wieder alle Spielzeuge aufräumen muss… das war wirklich ein Traum für mich (Döner als Abendessen, als es UNS in den Tagesablauf gepasst hat, war der krönende Abschluss des Tages).

Im Alltag ist das leider nicht so oft möglich, aber immer mal wieder probiere ich, den Routinen zu entfliehen und etwas ungestörte Zeit mit einer Freundin zu verbringen oder auch meinem liebsten Hobby dem Nähen nachzugehen.

Ich hoffe, dass ich bald schon wieder eine kleine „Alltagsflucht“ in den vollen Alltag einschieben kann!